Serientäter in Tempelhof gefasst

Die Überfallserie auf Einzelhändler am Tempelhofer Damm scheint ein Ende gefunden zu haben! Die Berliner Polizei hat am Dienstag den 23. März einen Serienräuber auf frischer Tat gefasst. Der 27-Jährige hatte am Dienstag gegen 6.00 Uhr früh eine Bäckerei am Tempelhofer Damm überfallen, eine 31- jährige Verkäuferin mit einer Waffe bedroht und Bargeld erbeutet, teilte die Polizei gestern mit. Zivilpolizisten, die den Räuber in dem Geschäft sahen, konnten den flüchtenden Täter wenig später festnehmen. Bei der Tatwaffe handelte es sich um eine Spielzeugpistole. Der Mann habe gestanden, seit Dezember 2009 nach gleichem Muster neun weitere Geschäfte in Tempelhof überfallen zu haben.

Holger Wettingfeld (mit dpa/bb)