RBB-Abendschau-Beitrag über Feinstaubbelastung am Te-Damm

Der 2.November war der 48. Tag, an dem die EU-Grenzwerte für Feinstaub überschritten worden. Damit ist der Te-Damm -gemeinsam mit der Frankfurter Allee- Spitzenreiter in Berlin. 35 Tage pro Jahr sind erlaubt. Dies war Anlaß für die Abendschau vom RBB über das Bürgerforum zur B 96 zu berichten. Hier ist der Beitrag von Ulli Zelle:

www.rbb-online.de/abendschau/archiv/archiv.media.%21etc%21medialib%21rbb...